Räder nach 50 km nachziehen. Radmuttern nachziehen: das müssen Sie wissen

Radmuttern nachziehen: das müssen Sie wissen

räder nach 50 km nachziehen

Wann sind die Radmuttern nachzuziehen? Ein anderer Grund ist die Möglichkeit, dass sich zwischen Schraube und Felge Schmutz gesetzt hat, der nach wenigen Kilometern abfallen könnte und die Schraube dadurch gelockert wurde. Ein Nachziehen der Radmuttern ist jedoch notwendig. Ich hatte es nicht beachtet und dann war nach 300 km Autobahnfahrt ein Vorderrad so locker, daß man es einfach abziehen konnte, die Schrauben fielen einfach herunter. Kann das Rad einfach abfallen? Vor dem Arbeiten wird der erste Gang eingelegt und die Handbremse angezogen. Zylkopfschrauben muessen nach der Montage nach einigen Kilometern nachgezogen werden, weil sich die Dichtung setzt. Wer sich das Nachziehen nicht zutraut, sollte einen Fachmann damit beauftragen.

Next

Warum müssen Radmuttern an Alu

räder nach 50 km nachziehen

Dies wird meistens als kostenloser Service angeboten, da es keinen großen Aufwand erfordert. In fast jedem Test wird die Arbeit dieser Dienste als zufriedenstellend bewertet. Bei meinen Stahlrädern habe ich das nie gemacht, aber ich habe gehört, bei Leichtmetallrädern sei das gefährlicher? Platzieren Sie den Hinweis zudem so, dass der Kunde ihn im Fall einer Abbuchungsermächtigung mit unterschreibt. Außerdem könnten sie die Bremstrommeln oder -scheiben und die Radnabe verziehen. Dass das nicht überflüssig ist, konnte ich schon mal erleben. Rechtzeitiges Nachziehen kann das verhindern.

Next

Warum Radmuttern nachziehen?

räder nach 50 km nachziehen

Radmuttern auch Radschrauben genannt fixieren das Rad an der Radnabe, was sie zu einem wesentlichen Bestandteil des Fahrzeugs macht. Haben Ihre Reifen nur vier Radmuttern, werden diese über Kreuz angezogen. Meine Frage nun - reicht das aus oder muss man wirklich, wie von Autohäusern und Reifenhändlern teilweise sogar auf der Rechnung hingewiesen wird, die Schrauben nach 50-100 km nachziehen?. Reifenwechsel muss derjenige, der sie wechselt, dafür sorgen, dass die Radmuttern mit dem vom Hersteller empfohlenen Anzugsdrehmoment angezogen werden. Aus diesem Grund empfehlen viele Werkstätten und Reifenhändler den Fahrzeughaltern, am nächsten Werktag noch einmal vorbeizuschauen, um die Radmuttern nachziehen zu lassen.

Next

Warum Radmuttern nachziehen?

räder nach 50 km nachziehen

Radmuttern nachziehen bei Aluf- und Stahlfelgen ist am sichersten, wenn ein verwendet wird. Wer nicht selber Radschrauben nachziehen kann, hat überall die Möglichkeit, einen Pannendienst zu rufen. Machst du es nicht, kann es sein, dass die Dichtung undicht wird haengt sicher auch von Modell und Art der Dichtung ab. Du willst Dir doch wohl nicht einen Drehmomentenschlüssel kaufen? Radmuttern sollte man nach einer gewissen Distanz nachziehen Radmuttern müssen fest sitzen Autowerkstätten raten ihren Kunden, bei einem Reifenwechsel nach spätestens 50-100 km die Radmuttern nachzuziehen. Genauso ist es bei den Radschrauben. Was macht denn der Monteur anders als ich, wenn er mit dem richtigen Wert natürlich nachprüft? In die Felge ist, jedenfalls bei den Alufelgen, die ich bisher hatte, ein Innengewinde eingeschnitten.

Next

Warum Radmuttern nachziehen?

räder nach 50 km nachziehen

Das Fahrzeug sollte an einem sicheren Platz stehen, der von allen Seiten frei zugänglich ist. Mein Reifenhänder fordert mich regelmäßig auf, die Radmuttern bei meinen Alufelgen nachziehen zu lassen. Ich habe schon unzählige Räder getauscht und noch nie nachgezogen. Hat Ihr Fahrzeug Räder mit fünf oder zehn Radmuttern, müssen die Radmuttern in einem sternförmigen Muster angezogen werden. Und eine Kontrolle von drehmoment -angezogenen Schrauben ist in der gesammten Maschinenbautechnik normal, wenn diese Schrauben an bewegliche Teile geschraubt sind, wie eben Beim Kfz-Rad.

Next

Räder nachziehen

räder nach 50 km nachziehen

Radwechsel sorgt der Mechaniker dafür, dass jede Radmutter gemäß den Vorgaben des Fahrzeugherstellers angezogen wird. Tausend Dank im voraus Gabi diejetztendlichihrcabriohatunddamitimregenspazierenfährt Theoretisch ja Hallo Gabi, also erstmal Hut ab, vor dem Tankstellenmenschen, der wirklich mit dem Drehmomentschlüssel nachkontrolliert. Du ziehst ja auch nicht alle 50 km die Auspuff- oder Zylinderkopfschrauben nach, weil du darauf vertraust, dass sie fest sind und sich nicht gelöst haben. Das liegt ganz einfach daran, dass sich die Muttern durch die tägliche Belastung auf der Straße ein wenig lockern können. Der macht das mit dem Pressluftgerät und zieht mit dem Drehmomentschlüssel nach. Natürlich weisen die Autohäuser auf ihren Rechnungen darauf hin Radschrauben sind unter Kfz-Mechanikern die heiligen Kühe … Im Übrigen werden die meisten Radschrauben Stahl- und Alufelgen mit ca. Radmuttern können jedoch nicht die vorgesehene Funktion erfüllen, wenn sie nicht ordnungsgemäß angezogen sind.

Next

Warum Radmuttern nachziehen?

räder nach 50 km nachziehen

Das Nachziehen dient eher der Kontrolle, ob nicht etwa, vom Mechaniker unbemerkt, das Gewinde so verwürgt worden ist, daß sich die Schraube lockert. Diese Belastungen können sich darauf auswirken, wie fest die Radmuttern sitzen, was zur Folge haben kann, dass sie sich weiter festziehen oder lockern. Und eine Kontrolle von drehmoment -angezogenen Schrauben ist in der gesammten Maschinenbautechnik normal, wenn diese Schrauben an bewegliche Teile geschraubt sind, wie eben Beim Kfz-Rad. Wer als Autofahrer so etwas hört, sollte sofort rechts ranfahren. Noch mal Danke und viele Grüße Gabi Läßt Du wohl die Finger davon! Irgendwann wirst Du doch wieder tanken müssen und dann läßt Du sie K O N T R O L L I E R E N.

Next